[Ausbildung, Seminar] Re: Ausstieg aus der Yogaleher-Ausbildung

Liebe Kati,
diese Worte habe ich heute als Email bekommen, ich sende sie dir weiter.
Auch von mir alles Gute und viel Freude, das ganze Leben ist Ãœbung von Yoga. Rafaela

DER HEUTIGE TAG WIRD ZUM HERUMMATSCHEN UND WUNDERBAR UND KÖSTLICH SEIN

Was würde dir heute Spaß machen zu tun? Und falls heute ein gewöhnlicher Arbeitstag ist, was kannst du tun, damit er dir heute mehr Spaß macht? Wieso nicht mehr Spaß haben bei allem, was du heute tust? Warum das Leben heute nicht zu einem Spaziergang im Park machen?

Warum heute nicht heiter sein? Wieso dir nicht das Geschenk der Begeisterung zureichen?

Jemand wird heute enthusiastisch sein, und Ich frage: Warum nicht du?

Falls du heute das Haus putzen musst, mache es mit Spaß. Du kannst alles mit Spaß machen. Wenn du ein Kind wärst, wüsstest du, wie Spaß machen geht. Du wüsstest, wie spielen geht. Spiele heute, während du bei der Arbeit bist. Mache sie wie im Spiel. Mache sie leicht, und du wirst mehr hinbekommen, und du wirst in aller Munterkeit mehr hinbekommen. Pfeife bei der Arbeit.

Heute sei der Heisa-Tag! Fahre Karussell. Freude dich. Sei gespannt. Was wird als Nächstes geschehen, was dein Herz entzückt?

Welchen Frohsinn wirst du heute überreichen? Welches Hochgefühl wirst du heute der Welt übergeben?

Falls du es in dir nicht aufzufinden vermagst, wie du heute die Welt von jemandem aufhellen kannst, so erhelle zum Wenigsten deine eigene. Erwirb dir einen Anteil daran, dein Leben, dein tägliches Bisschen dabei anzuheben. Habe einfach auf das Heute Acht. Öffne dein Leben. Hebe es über das Gewöhnliche hinaus. Bringe es zum Funkeln. Mache deinen Tag zum Entzücken Aller.

Arbeite heute mit deinem Herzen. Das will sagen, ermuntere heute dein Herz. Bitte es aus sich selbst heraus. Lade es dazu ein, die Domäne des Spaßes zu betreten. Schlage die Trommeln des Spaßes. Wenn du dir heute das Gesicht wäschst, verspritze das Wasser. Höre seinen Geräuschen zu. Erinnert euch der Tage, als Wasserplanschen Spielen war. Erinnert euch daran, als alles Spiel war. In Pfützen hineinspringen war Spielen. Zur Schule gehen war Spielen. Auf welchem Weg du dich auch befandst, es war Spielen. Entsinne dich, als Spielen Spielen war.

Entsinne dich, als schlicht am Leben sein ausreichend war, als lebendig sein gut, als Leben neu war, und als etwas Frisches unentwegt herankam, und als du die Energie hattest, Bäumchen wechsle dich und Himmel und Hölle und deinen Träumen nachstellen spieltest. Verfolge sie heute.

Habe einen Traum, dass das Heute zum Herummatschen und wundervoll und köstlich sein wird.

Freue dich heute auf Heute oder auf den Rest von Heute, und mache heute dein Leben zu einem Lied von der Art:

„Hallo, Heute. Komme einfach rein. Bringe mir deine Waren und belebe mich. Heute und heute und heute und immerfort bin ich heute auf der Erde am Leben, um lebenssprühend und lebendig zu sein! Ich genieße jeden Tag aufs Vollste. Ich bin aufgeregt, heute am Leben zu sein. Komm und tanz mit mir, Heute! Lasst uns reihum um den Maulbeerbusch laufen. Lasst uns Verstecken spielen. Lasst uns heute fliegende Vögel, schwimmende Fische und verspielte Hündchen sein. Lasst uns heute alles sein. Lasst uns abheben und hochschweben. Lasst uns heute Drachen sein. Lasst uns Ballons sein. Lasst heute alles Spaß sein. Lasst uns in unerwarteten Spielen Spaß finden. Lasst uns übers ganze Gesicht lächeln. Lasst uns laut lachen. Lasst uns Freude finden und voller Wonne sein.

Lasst uns Treppen hochrennen. Lasst uns irgendwo hin gehen, wo wir noch nie waren, selbst wenn es durchaus in Ordnung ist, wo ich immer gewesen war. Lasst uns heute einen Abenteuertag haben, auch dann, wenn ich dort auf Erkundung gehe, wo ich soeben im Stuhl sitze. Lasst uns heute, Heute den Tag geniesen. http://y-v.de/amMitX

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *