[Ausbildung, Seminar] Re: Yogalehrer Ausbildung

Lieber Sukadev,

vielen Dank für deine Tipps.
Ich versuche täglich Meditation und Yoga zu praktizieren,auch wenn es im Moment schwer ist ,neben der Arbeit die Zeit dafür zu finden.Doch wann immer ich es tue geht es mir besser und ich habe einen guten Rhythmus für mich gefunden.Morgens meditiere ich und vor dem Schlafengehe,praktiziere ich mind. 30 min Yoga,danach kann ich sehr gut schlafen und bin sehr gut ausgeschlafen. Dann kann ich ohne Mühe am nächsten Morgen meditieren und den Sonnenaufgang genießen,bevor mein langer Arbeitstag beginnt.Alles geht dann wirklich viel leichter.
Ichfreue mich jetzt schon auf meine Ausbildung bei euch.
In diesen Sinne.

Om,shanti Birgit http://bit.ly/12bkUG

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *