[Hatha Yoga, Yogatherapie] Re: Ad Gure …

Normalerweise gibt es für die Mantras klassische Melodien bzw. Melodien, die den großen Meister/innen im überbewussten Zustand gekommen sind. So haben die Mantras eine besonders starke Wirkung. Man kann aber auch eigene Melodien wiederholen, insbesondere wenn es Kirtans sind oder auch gesänge in anderen Sprachen als Sanskrit (Ad Gure … z.B. ist neueren Datums, und nicht auf Sanskrit; ich glaube, die Sprache ist Punjabi; und auch die Melodie ist keine sehr alte – aber herzöffnend).

Alles Gute, viel Inspiration, wünscht Sukadev http://bit.ly/7bFcrg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *