[Hatha Yoga, Yogatherapie] Yoga Рwundersch̦ne Dokumentation auf DVD erschienen :-)

Hari Om

Liebe Yogis,

gerade ist diese wunderschöne Dokumentation über Yoga auf DVD erschienen:

"Yoga Unveiled – Evolution and Essence of a Spiritual Tradition" gibt in drei Stunden 15 Minuten Gesamtlaufzeit eine fundierte und umfassende Einführung in die historische Entwicklung des Yoga, die verschiedenen Richtungen und Stile, die therapeutischen Möglichkeiten und die Bedeutung des Yoga für die moderne Welt. Neben kurzen Infoabschnitten mit stimmungsvollen Indienbildern und animierten Grafiken besteht der Film vor allem aus den Erklärungen und der Praxis einer beeindruckenden Reihe führender Yoga-Meister und anderer Experten. Die daraus resultierende Fülle authentischer Ein- und Ansichten ergibt ein ungemein facettenreiches und faszinierend vielschichtiges Bild. Dabei geht es nicht um ein praktisches Lernen bestimmter Übungen, sondern um ein Verständnis der Essenz des Yoga und der ihm zugrunde liegenden Konzepte – was natürlich auch für das praktische Üben von Bedeutung ist!

Die Liste der Mitwirkenden liest sich wie ein Who Is Who der indischen und amerikanischen Yoga-Szene. Mit Wortbeiträgen und / oder mit Yoga-Praxis dabei sind u.a.:

– die indischen Yogis Swami Sivananda, Krishnamacharya, Indra Devi, B.K.S. Iyengar, B.N.S. Iyengar, Mala Srivatsan, Pattabhi Jois, T.K.V.Desikachar, Ranganath Desikacharya, Kausthub Desikachar, Swami Rama, Maharishi Mahesh Yogi, Swami Tyagananda, A.V. Balasubramaniam, Pandit Rajmani Tigunait, S. Sridharan, Father Joe Pereira, Pattabhi Jois und M.M. Murugappan
– die amerikanischen Yoga-Lehrer Rodney Yee, Deborah Willoughby, Patricia Walden, Larry Payne und Mary Palmer
– der Mantrasänger Krishna Das, der Tänzer Adam Battlestein und der Schriftsteller und Fotograf Robert Arnett
– die Yoga-Wissenschaftler Georg Feuerstein, Subhash Kak und Edwin Bryant
– die Mediziner Dean Ornish, Jon Kabat-Zinn, Herbert Benson, Mehmet Oz, S.V. Karandikar, Bernard Clark, Timothy McCall und Jagdish Hiremath
– die Ayurveden Martina Ziska und Vasant La

Yoga Unveiled sind die Begeisterung und das Engagement seiner Produzenten, Gita und Mukesh Desai, deutlich anzumerken: der gesamte Film ist ein leidenschaftliches Plädoyer für die spirituelle Tiefe und die erstaunliche universelle Heilkraft der aus Indien stammenden traditionellen Yoga-Kultur. Statt die Zuschauer mit trockenen Analysen oder gutgemeinter Pädagogik zu langweilen oder mit technischen Details zu überfordern, versucht der Film, mit bewegenden und pointierten Statements aus allererster Hand direkt die Herzen zu erobern. Dazu trägt auch die gelungene ästhetische Inszenierung bei mit wunderschön gefilmten Bildern, feinfühliger indischer Raga-Musik und der gekonnten Beimischung historischer Archivaufnahmen. Eine echte Horizonterweiterung für alle Freunde des Yoga!

Konkret gliedert sich das Werk in die Kapitel:
– What is Yoga? – Definitionen von Experten
– Origins of Yoga – Die Entwicklung der yogischen Philosophie, der Veden und der Upanishaden im alten Indien
– The Branches of Yoga – Die Wege des Bhakti-, Karma-, Jnana-, Raja-, Tantra- und Hatha-Yoga
– The passage from East to West – Swami Vivekananda als Vorreiter des Yoga im Westen
– Modern Yoga – Krishnamacharya, seine bedeutendsten Schüler und der Platz des Yoga in der modernen Welt
– Yoga and Modern Medicine – Interviews mit Pionieren auf diesem Gebiet

Das Gros der gesprochenen Texte ist in englisch. Abschnitte in indischen Sprachen oder schwer verständlichem Englisch sind englisch untertitelt. Deutsche Untertitel gibt es leider nicht. Neben aktuellen Filmaufnahmen sind auch einige Archivsequenzen integriert. Der offizielle Trailer zu Yoga Unveiled ist abrufbar unter www.yogaunveiled.com"

Yoga Unveiled ist ab sofort für 32,90 Euro (zzgl. 1,95 Euro Versandkosten innerhalb Deutschlands)
bei India-Instruments erhältlich: http://ping.fm/VNVzo

Liebe Grüße,

Frank. http://bit.ly/4Grau4

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *