Vegetarischer Umweltminister verzichtet auf Rindfleisch – Indien boykottiert Klimaschutzabkommen

Die heiligen Kühe Indiens sind nicht nur das Sinnbild des Subkontinents, gleichzeitig sind sie mit insgesamt 11,75 Millionen Tonnen Methan jährlich auch die größten Treibhausgas-Produzenten des Landes. Dagegen kommen nicht einmal die unzähligen Autos an, die täglich die Luft der indischen Metropolen verpesten. Aber nicht nur die Rinder sind ein riesiges Problem für den Klimaschutz, auch die Bevölkerungsexplosion und der Wirtschaftsboom Indiens werden in den nächsten Jahren die Kohlenstoffemissio… http://bit.ly/73M2HP

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *