[Sanskrit, Mantras] Übliche Transkription oder wissenschaftliche Transliteration?

Heutiger Kommentar von योगानन्दिन् Yogānandin (Jörn)

http://ping.fm/IKUQW

नमस्ते प्रिय मिछएल् namaste priya michael [hallo lieber Michael]

Du schreibst: "Ich hätte gerne ein Wörterbuch, in dem ich alle Sanskrit auf Deutsch Begriffe (lies: Sanskrit-Begriffe auf Deutsch) erklärt bekomme, am liebsten in "indischer" Transkription, Devanagari [lies: Devanāgarī देवनागरी] und "wissenschaftlicher" Transkription [lies: Transliteration]."

Du hast völlig Recht, dürftest aber beinahe alleine stehen auf weiter Flur!

Als einziger Sanskrit-Philologe und (täglich praktizierender) Yogin, der sich bei Yoga-vidyā zu Sanskrit-Fragen äußert und hier und (nicht nur) jetzt seriöse, d.h wissenschaftlich fundierte Artikel publiziert (Mantras, Yoga-Texte, Yoga-Begriffe usw.), versuche ich – bisher vergebens -, Sukadev (Śukadeva शुकदेव ) und seine Crew davon zu überzeugen, dass die übliche laienhafte Umschrift unbedingt durch die wissenschaftliche Transliteration IAST zu ersetzen ist, sollen Missverständnisse, falsche Aussprache und Interpretationen vermieden werden.

Hier ein schlagendes Beispiel aus einem Kommentar von जोहन् चेन्तौरे [mit meinen Ergänzungen]. Unser Text demonstriert zugleich, wie Einträge in ein seriöses Yoga-Sanskrit-Wörterbuch aussehen sollten (an einem solches Wörterbuch arbeiten wir gerade in unserem Institut für Yogawissenschaft)

http://ping.fm/X2RyK

Hṛṣīkeśa हृषीकेश

Zitat:

"Rishikesh – der Ort der Rishis Rishikesh, malerisch am Ufer des Ganges und des Himalaya gelegen, heißt „Ort der Seher“ (Rishis) und gilt in Indien als „Hauptstadt des Yoga“. Schon in alten Zeiten haben Menschen hier intensive spirituelle Praktiken ausgeübt und bis heute ist Rishikesh ein besonders starker Kraftort mit vielen Yogis und Yoginis geblieben"

http://ping.fm/5jEgH

Kommentar:

"Rishikesh – Ort der Seher (Rishis)" = falsche Ableitung!

die Stadt heisst auf Sanskrit: Hṛṣīkeśa हृषीकेश; der Seher dagegen Ṛṣi ऋषि

हृषीकेश hṛṣīkeśa [hṛṣīka+īśa] m. myth. Hṛṣīkeśa «Herr der Sinne», Beiname Kṛṣṇa-s | géo. Name der Einsiedelei, später der Stadt Hṛṣīkeśa (laienhafte Transkription Rishikesh)

Ṛṣi ऋषि [ṛṣ] m. Seher

Ergänzung zu हृषीकेश hṛṣīkeśa und ऋषि ṛṣi [ṛṣ] m. Seher

Monier Williams Sanskrit-English Dictionary

हृषीकेश hṛṣīkeśa m. lord of the senses (said of मनस् manas) भागवत-पुराण bhāgavata-purāṇa

Böhtlingk Sanskrit-Wörterbuch in kürzerer Fassung

ऋषि ṛṣi m. 1) Sänger heiliger Lieder, Dichter , ein Heiliger der Vorzeit. Pl. eine best. Klasse hochverehrter Wesen, deren Zahl häufig als sieben bestimmt wird. in der späteren Kosmologie hat jedes Manvantara seine besondern sieben Ṛṣi.

Schmidt Nachträge [Ergänzungen von mir]

ऋषि ṛṣi 3. nimmt die siebente Stelle unter den Brahmanen [lies: Brāhmaṇa-s] ein; steht zwischen dem ṛṣikalpa [ऋषिकल्प sechste Stufe] und dem muni [मुनि achte und höchste Stufe]

siehe auch meine Rubrik im Forum, die (beinahe) täglich durch neue Beispiele bereichert wird:

[mein.yoga-vidya.de];

herzlch Jörn alias Yogānandin योगानन्दिन्

PS Für Sanskrit interessieren sich bei YV nur sehr sehr wenige: die (absolute) Mehrheit bedient sich bestenfalls der üblichen laienhaften Transkription, und das selbst für die Wiedergabe von Mantras. Wenigstens in diesem Punkt sind Śivānanda – Śukadeva – Yogānandin auf derselben Wellenlänge: die schriftliche und mündliche Entstellung der vedischen Hymnen hat negative Folgen: im harmlosen Falle sind die entstellten Texte wirkungslos, im schlimmsten Falle können sie großen Schaden zufügen, indem sie falsche oder sogar fatale Schwingungen erzeugen.

Mir bereitet der übliche Satsaṅga सत्सङ्ग mitunter grosses Unbehagen, da ich viele vedische Mantras Wort für Wort verstehe verstehe, wenn sie richtig vorgetragen werden, und Wort gegen Wort, wenn sie falsch betont und falsch ausgesprochen, kurz: verhunzt werden, einen falschen Sinn, einen Widersinn ergeben und falsche, schlechte Schwingungen erzeugen, obwohl oder gerade weil wir (Sonja und ich) uns bemühen, gegen den (falschen) Strich zu singen. http://tinyurl.com/ye8uq2

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *