Indische Medizin im Einsatz gegen Parkinson

Indische Medizin im Einsatz gegen Parkinson
Hattingen, 24.08.2009, Ulrich Laibacher, 0 Kommentare, Trackback-URL
Um Traditionelle Indische Medizin geht es beim nächsten Altstadtgespräch am Mittwoch. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit in der Klinik für Neurologie und Komplementärmedizin, die im Mai am EvK begründet würde.
Dort werden Patienten zunächst schulmedizinisch diagnostiziert und behandelt. Allerdings, sagt Prof. Horst Przuntek, Chefarzt der neuen Klinik und Referent beim Alt… http://bit.ly/HGNku

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.