Yoga Sonnengruss mit Shakti Mantra – Yoga Übungen Video

Ein Yoga Video mit dem Titel „Yoga Sonnengruss mit Shakti Mantra“. Dies ist ein Yoga Video, aus dem Youtube Yoga Übungs-Kanal von Yoga Vidya.

Yoga Seminare für Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität:

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Achtsamkeit kultivieren Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Ferien .

Kommentare erwünscht – hier im Blog oder direkt auf Youtube:

Was hältst du von diesem Video? Schreibe doch einen Kommentar zu diesem Video mit dem Titel Yoga Sonnengruss mit Shakti Mantra

Yoga Sonnengruß mit Gayatri Mantra – Yoga Übungen Video

Hier findest du ein Video zum Thema „Yoga Sonnengruß mit Gayatri Mantra“. Dieses Yoga Übungsvideo stammt aus dem Youtube Kanal Yoga Übungen, betrieben von Yoga Vidya, Europas großem Yoga Netzwerk.

Yoga Seminare für Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität:

Um selbst auf deinem Weg voranzukommen, besuche doch eines der Selbsterfahrung, Yoga und Psychotherapie Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Retreat .

Kommentare erwünscht – hier im Blog oder direkt auf Youtube:

Was meinst du? Schreibe doch deine Gedanken zu diesem Video mit Thema Yoga Sonnengruß mit Gayatri Mantra

Meditation: Shiva Mantra & Hanumann Chalisa – Yoga Übungen Video

Hier ein (hoffentlich) inspirierendes Video zum Thema „Meditation: Shiva Mantra & Hanumann Chalisa“. Dies ist ein Yoga Video, ein Yoga Übungsvideo, aus dem Youtube Yoga Übungs-Kanal von Yoga Vidya.

Yoga Seminare für Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität:

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Mit Burnout umgehen und Burnout überwinden lernen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien .

Kommentare erwünscht – hier im Blog oder direkt auf Youtube:

Kommentare: Schreibe doch einen Kommentar zu diesem Video mit dem Titel Meditation: Shiva Mantra & Hanumann Chalisa

Mantra Chakra Vedanta Meditation – Yoga Übungen Video

Ein Yoga Video mit dem Titel „Mantra Chakra Vedanta Meditation“. Dies ist ein Yoga Video, ein Yoga Übungsvideo, aus dem Youtube Yoga Übungs-Kanal von Yoga Vidya.

Yoga Seminare für Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Mit Burnout umgehen und Burnout überwinden lernen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien .

Kommentare erwünscht – hier im Blog oder direkt auf Youtube:

Was meinst du? Schreibe doch deine Gedanken zu diesem Video mit Thema Mantra Chakra Vedanta Meditation

Mantra Meditation mit Katyayani – Yoga Übungen Video

Ein Yoga Video mit dem Titel „Mantra Meditation mit Katyayani“. Dies ist eines der Yoga Videos, eines der Yoga Übungsvideos, aus dem Youtube Kanal Yoga Übungen von Yoga Vidya, Europas großem Yoga Netzwerk.

Yoga Seminare für Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Mit Burnout umgehen und Burnout überwinden lernen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Retreat .

Kommentare erwünscht – hier im Blog oder direkt auf Youtube:

Was meinst du? Schreibe doch deine Gedanken zu diesem Video mit Thema Mantra Meditation mit Katyayani

Einfache Mantra Meditation mit Narendra – Yoga Übungen Video

Ein interessantes Yoga Video zum Thema „Einfache Mantra Meditation mit Narendra“. Dieses praktische Yoga Video stammt aus dem Youtube Yoga Kanal, von Yoga Vidya, Europas großem Yoga Netzwerk von Yoga Ashrams, Yogaschulen und Yogalehrer/innen.

Yoga Seminare für Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität:

Willst du selbst tiefe spirituelle Erfahrungen machen? Dann besuche doch mal eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yoga Ferien .

Kommentare erwünscht – hier im Blog oder direkt auf Youtube:

Kommentare: Schreibe doch einen Kommentar zu diesem Video mit dem Titel Einfache Mantra Meditation mit Narendra

Anfangsentspannung, Om und Mantra – Yoga Übungen Video

Ein Yoga Video mit dem Titel „Anfangsentspannung, Om und Mantra“. Dies ist ein Yoga Video, aus dem Youtube Yoga Übungs-Kanal von Yoga Vidya.

Yoga Seminare für Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Mit Burnout umgehen und Burnout überwinden lernen Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Meditation Urlaub .

Kommentare erwünscht – hier im Blog oder direkt auf Youtube:

Was hältst du von diesem Video? Schreibe doch einen Kommentar zu diesem Video mit dem Titel Anfangsentspannung, Om und Mantra

Eigenschafts Mantra Meditation mit Sukadev – Yoga Übungen Video

Ein Yoga Video mit dem Titel „Eigenschafts Mantra Meditation mit Sukadev“. Dies ist eines der Yoga Videos, eines der Yoga Übungsvideos, aus dem Youtube Kanal Yoga Übungen von Yoga Vidya, Europas großem Yoga Netzwerk.

Yoga Seminare für Gesundheit, Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität:

Willst du deine eigene Persönlichkeit entwickeln? Dann besuche doch eines der Entwicklung von Positivem Denken Yoga Vidya Seminare . Oder mache mal Yogaferien .

Kommentare erwünscht – hier im Blog oder direkt auf Youtube:

Was meinst du? Schreibe doch deine Gedanken zu diesem Video mit Thema Eigenschafts Mantra Meditation mit Sukadev

Shakti Mantra Om Aim Hrim Klim

Ein machtvolles Durga Mantra ist das Shakti Mantra Om Aim Hrim Klim Chamundaye Viche Namaha. Was sind Bija Mantras?

Einsilbige Wurzel-, oder Samen-Mantras. Mantra der Kundalini-Energie. Nur mit ausdrücklicher Anleitung des Lehrers zu wiederholen. Eine Mantra-Weihe in Bija-Mantras sollte nur bekommen, wer strikt sattwig lebt und täglich praktiziert. Om Ram Shyam

  • Aim (Saraswati)
  • Hrim (Durga)                          Aim Hrim Klim = kosmische Elemente
  • Klim (Lakshmi)
  • Chamundaye (Kali)
  • Vicche Namah(a) (Shakti)

(Zusammenfassung eines Vortrags von Narendra bei Yoga Vidya Bad Meinberg)

Kundalini Yoga Grundlagen

Kundalini-Yoga ist ein Übungssystem, um besser zu sich selbst zu kommen, sein Potential zu entfalten. Es ist eine angewandt Wissenschaft, die seit tausenden von Jahren erforscht, erfahren und beschrieben wird.

Kundalini Yoga ist nicht nicht über Schriften zu vermitteln, sondern nur über Meister oder erfahrene Lehrer.

Schwerpunkte des Kundalini Yoga

Entfaltung des Bewusstseins:

Wer bin ich?

Was gibt es dahinter?

Weite und Details über Ursprung der Schöpfung erforschen.

à hilft Einheit zum Kosmischen zu finden, sein Potential zu entfalten

Kundalini Yoga steht deshalb hinter außergewöhnlichen Menschen oder Genies, die außergewöhnliches vollbracht haben.

Nähere Beschreibung Kundalini Yoga

Kunalini kommt von Kundala = die Aufgerollte

um Shakti (Kraft) zu erwecken

à Bild der aufgerollten Schlange

Aufsteigendes Kundalini wird umschrieben wie das Zischen einer Schlange (schnell)

Der Weg zur Entfaltung der Kundalini-Energie

Systematisch den Körper reinigen (sattwiges Leben) und stärken (Hatha-Yoga) Energie steuern

Ziele des Kundalini Yoga

  • Mehr Energie
  • Mehr Erfahrung auf allen Ebenen (transzendentales Körperbewusstsein, ich bin viel mehr als dieser Körper)
  • Erfahrungen über eigene Grenzen hinaus
  • Erfahrung der kosmischen Einheit.

KY ist einer der 6 Yoga-Wege und gleichzeitig ein geschlossenes Yoga-System. KY hat 10 Yamas und Nyamas um Energie verantwortungsbewusst zu steuern (mehr als im „normalen“ Yoga)

Techniken u. Praktiken des Kundalini Yoga

5 Formen des Kundalini-Yoga

1. Hatha Yoga

  • Kriyas  (Reinigung)
  • Asanas
  • Pranayama
  • Mudras („Siegel“, Körperhaltungen u. Gesten von Fingern, Augen, etc)
  • Bandhas („Energieverschlüsse“, damit Energie gezielt gesteuert wird)

Ziel: Energie erwecken u. harmonisieren

Ein gesunder Yogi kann leichter auf subtile Ebenen kommen…

 2. Mantra-Yoga

Reine Form von Energie, um Prana zu befreien und Chakras anzuregen. Mantras werden rezitiert.

3. Nada-Yoga (Klang-Yoga)

Klänge helfen sich von äußeren Einflüssen zurückzuziehen.

 4. Yantra-Yoga (geometrische Figuren/Licht)

  • Jedes Chakra hat ein Yantra.
  • Jeder Klang hat eine Form.
  • Klang und Form sind eins.

Energie kann über verschiedene Ebenen gleichzeitig erweckt werden:

Konzentration auf Chakra, Yantra, Mantra, Asana, Pranayama

 5. Laya-Yoga

Auflösung von Bild, Wort und Gedanken

Erweckung der Kundalini

  • Eine sofortige Erweckung der Kundalini-Energie ist ungewöhnlich.
  • Reinigung, Stärkung, sattwige Lebensweise und systematischer Aufbau sind erforderlich.

Zum Nachdenken:

  • Was machen wir, wenn wir einen besonderen Gast erwarten?
  • Wir putzen unser Haus, wir bereiten alles so vor, dass er sich möglichst wohl fühlt, wenn erkommt.

Schritte im Kundalini Yoga

1. Prana/Lebensenergie erhöhen („Putztruppe“)

2. Nadis und Chakren reinigen und stärken.

Schnupfen, Erkältung und Kopfschmerz sind typische Reinigungserfahrungen.

Viel Wasser trinken hilft!

Zum Nachdenken:

Rajaisge Ernährung ist wie Putzen mit dreckigen Stiefeln u. dreckigem Wasser)

9. Zusammenfassung Kundalini Yoga

Kundalini Yoga ist die Reinigung, Aktivierung und Erweckung von Energie.

Kundalini Yoga ist nicht gefährlich, aber nur unter Regeln anzuwenden (sattwige Ernährung, tägliche Praxis)

Ungute Erfahrungen können sein: Schwitzen, Kopfweh, Unwohlsein, Kreislauf.

Kundalini Yoga ist eine fortgeschrittene Form des Yoga, ein Schlüssel für mehr Lebensenergie und führt zur Selbstverwirklichung.

Zitat: Unermüdliches Praktizieren ist das Geheimnis des Erfolgs.

(Zusammenfassung eines Vortrags im Rahmen einer Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya im September 2012

Mantras

–die Wiederhohlung von Mantren hilft uns zu meditieren und dadurch in Kontakt mit unserem Überbewusstsein zu gelangen

–Sie sind auch hilfreich und wirksam für nicht religiöse Menschen

–Mantren und Achtsamkeit im Hier/ Jetzt halten den Geist beschäftigt und halten ihn davon ab, sich in destruktiven Mustern/ Wiederholungen und Negativität zu verfangen

–der wichtigste Aspekt beim Wiederholen der Mantren ist die Hingabe, mit der dies geschieht. Dabei müssen die Mantren auch nicht exakt und perfekt korrekt ausgesprochen werden um ihre Wirkung zu tun.

–Mantren wirken so machtvoll, da sie auf verschiedenen Ebenen wirken:

* Klang

* sie sind verbunden mit bestimmten Bildern

* sie sind verbunden mit einem Gottes-Aspekt/ einer mythologischen Geschichte

–Für die Mantraweihe sollen die Mantren nach diesen kriterien individuell gewählt werden.

–Wer sich in ein Mantra einweihen lässt, verpflichtet sich damit dieses Mantra täglich 20 Minuten zu rezitieren (still oder laut)

–Das persönliche Mantra soll nicht nach terapeutischen Gesichtspunkten gewählt werden,s sondern möglichst dem Aspiranten und seinen Eigenschaften entsprechen

–Der Aspirant kann sich aus den Mantren des Kirtanheftes ab Nr. 699 sein Mantra wählen

–Dabei gibt es verschiedene Mantren-Gruppen:

* Mantren die dem männlichen Gottes-Aspekt gewidmet sind (Vishnu, Shiva…)

* Mantren die dem weiblichen Gottes-Aspekt gewidmet sind (Lakshmi, Khali…)

* abstrakte Mantren die keinen bestimmten Aspekt betonen (OM, SO HAM…)

 

 

 

Zusammenfassung von Freya

Mantra Rezitation

Zusammenfassung Morgenvortrag Yogalehrer Ausbildung vom 18. 9. 2012 Karma Yogini.

Thema: Mantrarezitation

Dazu gab es zunächst vier Geschichten:
1. Die Geschichte vom Räuber Ratnaka
2. Die Geschichte vom Holzfäller
3. Die Geschichte vom Jungen Aspirant
4. Die Geschichte vom ungebildeten Schüler

zu 1.: Die Geschichte vom Räuber Ratnaka:

Der Räuber Ratnaka lebte auf den Baumwipfeln an einer Handelsroute. Er verbrachte seine Zeit damit auf vorbeikommendeKaufmänner zu
warten um ihnen von dort aus an die Gurgel zu springen und sie ihres Goldes zu berauben oder ihre rechte Hand abzuhacken, wenn sie
nicht gehorchten. Der König hatte auch schon von dieser Plage durch diesen einzigen Räuber gehört und hatte Patroullien nach ihm ausgesandt;
doch Ratna war zu gut im Verstecken und blieb unentdeckt.

So spazierte der Weise Narada vorbei. Er war voller Gottesbewusstsein (…)

Die Geschichte vom Räuber Ratnaka lehrt uns,
1. dass wir mit hoher Konzentration und Mantrarezitaion zum Überbewusstsein gelangen können,
unabhängig davon ob wir an Gott glauben.
2. das Wiederholen eines Mantras kann uns in die Medition helfen

zu 2. Die Geschichte vom Holzfäller lehrt uns,
1. dass wir durch das Mantrawiederholung unseren Geist beschäftigen und so im hier
und jetzt und in Achtsamkeit leben können.
2. mit Mantren ist es möglich den Geist zu erheben

zu 3. Die Geschichte vom Jungen Aspirant lehrt uns, dass es nicht so sehr von Bedeutung ist, ob wir ein Mantra hunderprozentig korrekt
aussprechen, sondern vielmehr, dass wir es mit Hingabe und Konzentration wiederholen.

zu 4. Die Geschichte vom ungebildetem Schüler lehrt uns,

1. eine Mantraweihe kann hilfreich sein
2. selbst ein arroganter Lehrer kann helfen
3. durch die Hingabe des Schülers kann die Einweihungsenergie wirken

Die vier Geschichten betonen ingesamt, dass die Wirkung eines Mantras durch seine Rezitation eintritt. Es ist hilfreich, ein Mantra in allen möglichen Lebens- und Alltagssituationen
zu wiederholen. So können wir unseren Geist beschäftigt halten, während wir beispielsweise Staubsaugen, Tee trinken, spazieren gehen, zum nächsten Vortrag eilen, etc.. Ein Mantra hilft
uns dabei uns zwischendurch zu erheben – wenn zum wir zum Beispiel von Emotionen eingeholt werden können wir uns dadurch wieder beruhigen. Bei Tiefer Hingabe ist es auch nicht wichtig
ob ein Mantra richtig ausgesprochen wird. Die letzte Geschichte beschreibt die Mantraeinweihung.

Wer sich für die Mantraweihe entscheidet, sollte sich sein persönliches Mantra sorgfältig aussuchen dabei sind folgende Kriterien von Bedeutung:

1. Der Klang. Der Klang ist das Wichtigste Kriterium. Von welchem Mantra fühle ich mich am meisten durch seinen physischen Klang angesprochen?
2. Das Bild. Das Bild des Mantras, das durch seine Schwingung hervorgerufen wird.
3. Der Aspekt. Ishtadevata. Hier kommt die spirituelle und archetypische Bedeutung zum Tragen. Zu jedem Mantra gibt es eine Siddhi, besondere Fähigkeit, und eine Mythologie,
einen Gottesaspekt. Wenn man von Mythen angezogen wird, sollte man den Aspekt bei der Mantrawahl berücksichtigen.

Es gibt verschiedene Mantren zur Auswahl, die für die Mantraweihe in Frage kommen. Diese findet man mit Erläuterung im Kirtan unter der Nummer 699.

Wirkung von Mantras

–die Wiederhohlung von Mantren hilft uns zu meditieren und dadurch in Kontakt mit unserem Überbewusstsein zu gelangen

–Sie sind auch hilfreich und wirksam für nicht religiöse Menschen

–Mantren und Achtsamkeit im Hier/ Jetzt halten den Geist beschäftigt und halten ihn davon ab, sich in destruktiven Mustern/ Wiederholungen und Negativität zu verfangen

–der wichtigste Aspekt beim Wiederholen der Mantren ist die Hingabe, mit der dies geschieht. Dabei müssen die Mantren auch nicht exakt und perfekt korrekt ausgesprochen

werden um ihre Wirkung zu tun.

–Mantren wirken so machtvoll, da sie auf verschiedenen Ebenen wirken:

* Klang

* sie sind verbunden mit bestimmten Bildern

* sie sind verbunden mit einem Gottes-Aspekt/ einer mythologischen Geschichte

–Für die Mantraweihe sollen die Mantren nach diesen kriterien individuell gewählt werden.

–Wer sich in ein Mantra einweihen lässt, verpflichtet sich damit dieses Mantra täglich

20 Minuten zu rezitieren (still oder laut)

–Das persönliche Mantra soll nicht nach terapeutischen Gesichtspunkten gewählt werden,s sondern möglichst dem Aspiranten und seinen Eigenschaften entsprechen

–Der Aspirant kann sich aus den Mantren des Kirtanheftes ab Nr. 699 sein Mantra wählen

–Dabei gibt es verschiedene Mantren-Gruppen:

* Mantren die dem männlichen Gottes-Aspekt gewidmet sind (Vishnu, Shiva…)

* Mantren die dem weiblichen Gottes-Aspekt gewidmet sind (Lakshmi, Khali…)

* abstrakte Mantren die keinen bestimmten Aspekt betonen (OM, SO HAM…)

(Zusammenfassung eines Vortrags von Sukadev während einer Ausbildungswoche der 2-jährigen Yogalehrer Ausbildung bei Yoga Vidya Bad Meinberg)

Swami Sivananda Blog

Hier die dritte Yoga-Blog Besprechung hier im Yoga-Kurs-Blog. Heute ist ein sehr spiritueller Blog dran: Der Swami Sivananda Blog. Swami Sivananda war ja einer der größten Yoga-Meister des 20. Jahrhunderts, nach Meinung des Sivananda-Blogs vielleicht der einflussreichste 🙂

Dieser Blog ist eine Mischung von Beiträge von und über Swami Sivananda:

  • Videos mit Swami Sivananda – Original-Aufnahmen aus den 50er und 60er Jahren
  • Videos von Schülern von Swami Sivananda – die über Swami Sivananda sprechen
  • Mantra-Hörsendungen mit Original-Stimme von Swami Sivananda
  • Vorträge von Swami Sivananda – Original-Aufnahmen, historisch wertvoll, spirituell inspirierend und erhebend

Hier die Internet Adresse: http://www.swami-sivananda.de/